September 2014           Ja was soll ich sagen, etwas hat sich getan seit der letzten Aktualisierung - apropos Aktualisierung:

                                 zukünftig werd ich die Seite maximal einmal im Jahr updaten, da sich zum Einen grad eh Nix nennenswertes 

                                tut, außer Familien-"Terror" (nach dem Bubn ist nun auch das Mädl da...) und es noch ein paar Jährchen dauert, bis 

                                 der Große vom Lauf- aufs Tretradl und sein schon bereitstehendes 24"-BANSHEE Scirocco steigen kann, und zum 

                                 Anderen fahr ich halt eh bloß Radl und schraub hie und da a weng umeinander... 

 

 

                                 Die TrickyTripleCompetition aka TTC 2014 sollte eigentlich nach Jahren endlich mal im Sommer stattfinden, ist aber 

                                 (natürlich!) wieder Nix geworden (ich war schuld), so dass, einer jahrhundertealten Tradition folgend, die TTC (wie immer 

                                 halt) im November stattfinden wird... nur zur Erinnerung: ich bin dreimaliger TTC-Master und beim letzten Mal war ich

                                 bei 6 Disziplinen 5mal Erster und 1mal Zweiter... OVERGEIL!!!

 

 

                                 Ganz nebenbei hab ich gemerkt bzw. festgestellt, dass, je älter man wird, tatsächlich bald jedes Gramm zählt, was man 

                                 unter sich bewegt - nicht, dass ich zugelegt hätte, bewahre, ich hab immer noch 69,xx kg - aber irgendwie fährt sich´s 

                                 scho gschmeidiger mit am leichteren Bock. Von daher spare ich nach wie vor da und dort an den Bikes ein paar Gramm, 

                                 und somit präsentiere ich auch sogleich die Bestenliste (aktuelle Pix folgen):

 

 

                                                                                        

                     BIKES 2014:         (fahrbereit mit Pedalen)                                   

* SPECIALIZED Globe Centrum Sport 2008 (0mm/0mm): 9,80 kg

* WHEELER 7700 von 1990 (0mm/0mm): 12,63 kg

* SPECIALIZED Pitch 2008 (160mm/150mm): 13,73 kg

* BANSHEE Scirocco 2005 (100mm/0mm): 13,73 kg

* FUN WORKS Dirt Diggler 2006  (100mm/0mm): 13,96 kg

* Salamandra´s KONA Dawg Primo 2004 (130mm/140mm): 14,12 kg

* KONA Stuff 2006 (140mm/0mm): 14,14 kg

* CUBE Flying Circus 2003 (120mm/0mm): 14,47 kg

* BANSHEE Chaparral 2005 (160mm/152mm): 15,85 kg

* SPECIALIZED Big Hit 2005 (175mm/208mm): 18,93 kg

 

 

November 2013            Halli-Hallo. das Jahr ist bald wieder rum, im Februar kommt ein neues Kindchen (nein, kein Fahrrad!), und 

                                bei der diesjährigen Double-Tricky-Triple-Competition (2TTC13) hab ich ´se alle fulminant mit 5 von 6 

                                möglichen Siegen sozusagen weggefegt, detaillierte Ergebnisse gibt´s hier

 

                                 Ansonsten wieder fleißig hin- und hergebaut, das DIRT DIGGLER ist nun mit Kindersitz, Slicks und 

                                 Fahrradkupplung für den Kinderanhänger fit für den Frühling. Das uralte WHEELER vom 30igsten

                                Geburtstag wurde auch nochmal gepimpt, und als Stadtschlampe mit knapp über 10 Kilo und ohne jeglichen 

                                 Schnick-Schnack wie Bremsleitungen und so ´nem Scheiss darf nun das schwarze Kleine (SPECIALIZED Globe) 

                                 herhalten.

 

                                 Piss dann, Prost!

 

 

 

Juli 2013                  Ja was soll ich sagen, Hammer wie die Zeit vergeht, schon wieder ein Jahr rum und (fast) Nix geschafft - außer 

                               eine wilde Herumbastelei und Fortführung meines Leichbauwahnsinns, mit bislang folgendes Ergebnissen: siehe oben! 

                                                                      

                           Ansonsten ausnahmsweise keine größeren Verletzungen, das erste Mal mit Family nach dreijähriger 

                              Pause am Gardasee gewesen, in 5 Tagen 6 Touren genehmigt bekommen, :) schee war´s! 

                              Bikepark Osternohe gecheckt, leider hat´s vorher 2 Wochen lang durchgeregnet, dementsprechend war´s

                               eine rechte Schlammschlacht und net unbedingt gaaanz so flowig, aber das wird nachgeholt.

 

                              Unser TTC 2012 ist mangels gemeinsamer Übereinkunft hinsichtlich eines passenden Termins 

                              leider ausgefallen, dafür haben wir dann mit gemeinsamer Übereinkunft hinsichtlich eines

                              passenden Termins Gott sei Dank alle miteinander beim TTS 2013 (TrickyTripleSaufen - heut sauf ´mer 

                              mal dreimal soviel!) bis zum umfallen im LEDERER gesoffen und abgerockt, bis die Anlage geglüht hat, 

                              und wir auch! GEIL WARS! Scheiss aufs radfahren!

 

                              Aktuelle Pix gibt´s demnächst! Schüss!

 

 

 

Juli 2012                      Also, wie versprochen: Hier gibt´s neue Pix vom Fuhrpark 2012, dort wieder was zum gruseln, 

                              und hier noch mehr aus dem Horrorkabinett!

                              Am 25.11.2011 haben wir im Zuge unsere Weihnachtsfire, auf der u.a. auch die hübschen Portraits 

                              entstanden sind, das sechsjährige FIRESTUHL-Jubiläum gefeiert, mehr muss ich nicht dazu sagen, 

                              oder...? Die alljährlichen Pokalisten hab ich mittlerweile auch ergänzt.

 

                              Weiters hab´ ich mal alle Bikes etwas face-geliftet, indem ich diverse Laufradsätze und Teile neu 

                              angeschafft bzw. wild durchgetauscht hab, mal wieder mit einer Gewichtsersparnis von 1,63kg bei

                              allen Bikes insgesamt, bin nun bei einem Gesamtgewicht von 100,57kg bei sechs Bikes, macht im

                              Schnitt 16,76kg pro Rad, immer noch ganz schön fett... aber was soll´s!? Zumindest hab ich nun am

                              Banshee einen LRS, der mit 1550g (ROVAL Traverse EL) fast doppelt so wenig wiegt wie die Double 

                              Tracks (3070g), und bisher hält er!

 

                              Aktuellstes Projekt ist wieder mal mein altes Big Hit: da kommen auch noch mal neue Laufräder

                              rein, neue Bremsen und die gute, alte MonsterT - dann sollte ich unter 100 Kilo kommen, denk ich!

                              Nachtrag 20.07.12: GESCHAFFT! Gesamt 99,46kg ergibt ein Mittel von 16,58kg pro Bike...

 

                              Jou, Hand ist wieder fit, nachdem sich die Eisenentfernung als doch auch ganz schön kompliziert 

                              herausgestellt hatte, weil die Trottln "aus Versehen" bei der OP eine Arterie durchtrennt hatten und

                               ich dann gleich noch mal unters Messer musste, weil ich voll den fetten Knubbel schon unter der Haut 

                              hatte, eingeblutet... auf jeden Fall hat die Unfallversicherung letztendlich doch fett Kohle rüberwachsen

                              lassen, hat sich also rentiert, die UV von 2005.

                            

                              Wenn das Big Hit umgebaut ist, gibt´s wieder ein kurzes update - bis dahin wir weiter gerockt und gerollt!

                              Servus!

 

 

Oktober 2011          # Hurra, mein Bub ist da: 23.02.2011, Jakopoldsef ROCKS! 

                              # Weiter im Text: "I´M THE WINNER OF THE TTC11!" Sensationelles Comeback nach einjähriger Pause!

                                 Details hier!

                              # Am 31.10.11 ist die Stunde der Wahrheit: OP-Termin, Alteisenentfernung - hab schon recht Schiss, aber

                                 wird schon werden...

                              # Weihnachtsfeier steht an, und damit die Pokal-Verleihung - NEWS gibt´s dann, wenn´s vorbei ist.

                              # Bis demnächst!  

 

 

Februar 2011           Hier gibt´s die Ergebnisse der TTC 2010! Und dort den mittlerweile ziemlich dämlichen, da zu langweiligem

                               Pflichtkauf mutiert, bike-workshop 2011. Ansonsten endlich mal wieder Pix vom aktuellen Fuhrpark. 

                               Im September 2011 kommt das Alteisen aus der Hand raus, dann dauert´s noch mal zwei bis drei Monate, 

                               bis das löchrig wie ein Schweizer Käse-Handgelenk wieder einigermaßen zu ist, dann darf die Unfallversicherung

                              ran (bin ja gespannt!) und dann seng mer´s scho! Bis dahin wird trotzdem fleißig gebiket, die groben Sachen 

                               muss ich halt derweil auslassen. Alsdann: SERVUS!

 

 

Oktober 2010           Derö, mal wieder Zeit für einige Infos - unter anderem hab ich den Hattrick vollbracht:  

 

                              # 2008: Sprunggelenk links gebrochen, Weber A-Fraktur, Notaufnahme Krankenhaus Schwarzach / Österreich

 

                              # 2009: Wade links Fleischschwunde 10 Stiche, Notaufnahme Krankenhaus Barmherzige Brüder / Regensburg


                              # 2010: Handgelenk rechts Trümmerbruch, 14 Schrauben, 2 Platten, 10 Tage Krankenhaus, 2x Vollnarkose-OPs,

                                 2x 10cm lange Narben (13+11 Stiche), Notaufnahme Krankenhaus Brixen / Südtirol  

 

                              Jo mei, von Nix kommt nix und deszweng is des halt so! Werd scho wieder! Hier könnt ihr mal nen Blick drauf werfen...

 

 

                                    Kurzabriss 2010:  

                        * Dreimal die Trails in Bozen gerockt, GEILGEILGEIL mehr davon!!!

 

                             * Den dämlichen Araberthon mitgefahren, das kann man sich echt sparen, zumindest die kommenden drei Jahre...

 

                             * Dieses Jahr hab ich´s gerade einmal zum Geißkopf geschafft, nichtsdestotrotz 10 tadellose Runs!

 

                             * Caidom angemeldet, trainiert, mitgefahren und nach einem relativ guten Start am Sonntag beim Rennen nach

                                ca. 400 Metern von einem Trottel runtergefahren worden, Ergebnis: ERSTER! Im  Krankenhaus.. .

 

                             * Und es gibt doch eine Neuauflage der TTC! Wahrscheinlich nehme ich bloß passiv zwecks Verletzung teil, aber hier mal die Fakten:  

 

                         

von presi am 17.09.2010 13:53
Homepage:
http://www.firestuhl2010.de

 

ja, nachdem wir gestern schon fast dabei waren, das TTC-Konzept nach zweimaliger erfolgreicher Durchführung zu beerdigen und es durch ein DDF (Dusty Double Feature) oder gar ein SSA Super single Action) zu ersetzen, gibt es nun schließlich doch wieder, nach einem intensiven Brainstorming (jeder stukra 7 Bier) haben wir was gefunden: Als erste fulminante Änderung wurde festgelegt, dass es einzig und allein eine Hardteil-Wertung werden wird! Nix für softe Weich-O-Maten! Hardtail wird ja jeder, der mitfoahn will, hamm, nyn!

 

 

Aslo,

1. Bergab-Schleich

- nein, das hat nix mit Fussball zu tun, sondern des werd witzig, weil es das Ziel ist, so langsam wie möglich das letztjährige Steilstück am Tunnel drunt nunda zu schleichen...wer am längsten brauch, hat gwunna.

2. Steckerl foan

- nein, das hat nix mit der Dult und Steckerlfisch zu tund sondern bezeichnet eine vergessene, uralte und mystische Tradition des Firestuhl. sich in einer  progressiven Linie durch insgesamt 20 1m hohe Slamomsteckerla zu winden, beste Zeit gewinnt, wobei pro umgerissene Stange eine Strafsekunde draufzählt wird. Mir hamm uns denkt, am Anfang stehen die Stangen so um die 2m auseinander, und am schluss halt bloss no 20cm...

3. SHDH-Uralt-Version

- nein, das hat nix mit der allerersten Scheisshaus-Daunhill-Strecke vom Jägerstand am Einsiedlerhof oben weg, runter übers Geröllfeld, nei ins "Hole of Death", übers scx-gap nüba oder vomiraus auch daneben vorbei, durchn tunnel durch und runter bis zur Strass zu tun. oder vielleicht doch.


Nujoar, angsagt ist, der ober sticht den unter und etz brauch mer nur noch an Sonntag Ende Oktober oder im November, und dann kann der Spass schon wieder losgehen!

 

                             Also dann, bis näxts Mal dann! Dann gibts die Ergebnisse der TTC 2010!  

 

 

Dezember 2009     * Weih*HICKS!*nachstfeier hurra! 19 TN, 1000PS und ebenso viele alkoholische Erfrischungsgetränke!

                            * Ja, die Triggy Tribble Compedischn 2009 ist Geschichte, die Ergebnisse gibt´s hier.

                            * Am 19.12.09 findet die mittlerweile berühmt-berüchtigte WeihnachtsFIRE(stuhl) statt, mit der alljährlichen 

                               Verleihung der `AAA´-Pokale - wie´s ausging, findet ihr dann hier, wenn´s soweit ist.

                            * Dann kann ich noch eine kleine Geschichte von neulich erzählen, doch lest selbst:

 

von Was is´ na etz scho wieder passiert? am 11.09.2009 12:26:
10.09.09, 19:30 Uhr:
Am Ende der Tour fuhren die Manölla, der David und der scx die Teerstrasse von der Prüfeninger 
Eisenbahnbruck hinab, der scx wollte wie immer in der Kurve etwas mit einem nasen-Wheelie stylen, 
hat dann aber bemerkt, dass die heilige der teufel gemacht hat und es nun ganz flugs nach vorne geht, 
ist dann geschmeidig wie eine katze über das Rad drüber gejumpt, und ein paar Meter ausgelaufen...
er ist also noch nicht mal gestürzt in dem Sinn, sondern sauber abgestiegen.

Leider hat er dann bemerkt, dass ihm am linken Wadl ein großes Stück Fleisch fehlte, in Kombination mit 
immensen Blutströmen...der Rest vom Wadl hing am Vorbau (!) und sonst in der gegend rum – müsst eigentlich 
immer noch draussen liege, sofern die vögel oder die ratzen es nicht schon verputzt hamm

Naja, dann Sanka, Notaufnahme, mit 10 Stichen genäht, Muskel war auch angerissen, wurde auch genäht, und nun 
sitzt er hier und hat schmerzen (mimimi…)

Es soll einfach nicht sein, dass der scx Rennen fährt: die letzten Jahre war er un schon sechsmal an Rennen 
angemeldet, und hats mit ach und krach grad mal vor ein paar jahren zu araberthon geschafft.

                         

                           * Das Pitch hab ich nochmals etwas angepasst, wiegt jetzt 15,1 kg mit der FOX36, passt! Die beiden Hardtails hab ich 

                              umgebaut, das Cube ist nun mein Street-Bike, das Stuff mein Freeride-Hardteil. Aktuelle Fotos und Gewichte gibt´s 

                              demnächst.

                           * Wie jedes Jahr, der aktuelle Bike-Workshop <klick!>

                           * Ach ja, die TTC ist nun nach zweimaligem Dasein Geschichte, im kommenden Jahr kommt das "DBE2010" 

                             (Dicke Buben Event) - das wird FETT! (aslo ich, ich wieg nackert morgens nüchtern 69 kg...)

                            * OK, das war´s, MGIT!

 

 

Juni 2009               Es gibt ein neues Baby, ein SPECIALIZED PITCH mit einem Gesamtgewicht von 14,85 Kilo...!

                            Ansonsten hab ich fast alle Bikes etwas auf Diät gesetzt und ohne großen Aufwand schnell

                            mal eine Gewichtsersparnis von knapp 2,5 Kilo hingekriegt, immerhin.

                            Und schließlich hab ich mir noch eine kleine Helmkamera zugelegt, mal sehen, was man damit

                            alles machen kann...

 

 

                                                                                                           The PITCH - BITCH!

 

                                                               

                                  

                                                                                                                                                   WINTER-NEWS 2008

Dezember 2008          Weihnachtsfire grad eben vorbei, Scheiss-Wetter - dem ist im Moment nichts hinzuzufügen...

 

 

November 2008          So, jetzt schnell ein paar olle Kamellen, und dann die richtig wichtigen Sachen: 

                                 Im Juli im Bikepark Wagrain nach durchzechter Nacht, eineinhalb Stunden Schlaf und gefühlten 

                                 5,0 Promille bei der ersten Abfahrt abgelegt - Sprunggelenk im Sack, sechseinhalb Wochen Gips. 

                                 Der Accident-Pokal ist mir daher zusammen mit meinen Absturz im Juni so gut wie sicher...                          

                                 Am 15.11.08 fand nach einjähriger Pause endlich mal wieder eine Vereinsmeiereimeisterschaft des Firestuhl statt-

                                 Ergebnisse gibt´s H I E R!

 

                                                                      U P D A T E ! W I E D E R  M A L!

Juni 2008                   Jaaaah, gibt eigentlich im Moment nix wirklich Neues oder erwähnenswertes zu erzählen - alljährliche Gardasee-Aktion 

                                 im Mai, dort den Einstieg zum Dalco-Trail gecleart, die übliche Schauflerei und Maintenance an den Trails, usw. usf.

                                 Bikes gibts zurzeit auch keine neuen, alles funzt optimal! 

                                 Ach ja, doch: Vor ein paar Wochen hatte ich mal wieder mein ca. dreijährliches Schlüsselerlebnis in Form eines doch 

                                 schweren Abstiegs zu verdauen. Nach einem Vornüber-Abstieg auf einem sehr steilen Stück wegen eines Knüppels, 

                                 der sich in meine Vorderradspeichen verirrt hatte schaffte ich es gerade noch, vom Bock und drüber zu springen, muss 

                                 mich aber dann Weiß-der-Teufel-wie um 180 Grad in der Luft gedreht haben und bin dann aus einer Höhe von ca. 

                                 2 Metern ohne bike rückwärts auf den Boden geknallt, auf den Rücken samt derbstem Helm-Schädel-Impact. 

                                 Irre lauter Knall, kurzzeitig Sehkraft- und Hörverlust, Resultat: Leichte Gehirnerschütterung, HWS-Schleudertrauma, 

                                 Hammer-Prellung vom Kopf bis zur Arschritze sowie Haarrisse in der Wirbelsäule und Helm kaputt.

                                 Glücklicherweise geht´s mittlerweile wieder, keine bleibenden Schäden, <auf Holz poch>...

                                                                                We are... FIRESTUHL & OVERGEIL!

 

Dezember 2007

*N E W S*                       So, nun isses fertig, das Winterprojekt  (06er KONA Stuff).

                                 Die diesjährige Weihnachtsfeier steht, ein paar neue Trails sind auch fertig geworden, 

                                 das 3rd SHDH-Race konnte bislang aus organisatorisch-logistischen Gründen nicht stattfinden 

                                 und wird wohl aufs Frühjahr verlegt werden.

                                 Alle Jahre wieder: Der neue bike-workshop...

                                 So long, servus!

 

 

November 2007          Ja was soll ich schreiben...nicht viel passiert in 2007, außer div. Trailbauaktionen, vielen Bike-Trips, ganz vielen

                                 Bike-Umbauten und Modifikationen, undundund - mehr als ein paar aktuelle Bike-Fotos kann ich momentan 

                                 nicht bieten; zu finden hier

                                 Ach ja, heute kam mein nagelneuer KONA Stuff 06 Rahmen, das wird evtl. das diesjährige Winterprojekt...

                                 guckst Du auch hier. Servus!    

               

Le BigHit, w/MZ Shiver DC 02, Double Wides

                                                                                                                               

KONA STUFF 06 w/ Marzocchi DJ2 05 (15,8kg)

 

So war´s halt doch etwas frontlastig... :)